Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04 mit mäßiger CL-Quote

Schalke 04 mit mäßiger CL-Quote

Das „Endspiel“ in Maribor verfolgten 6,01 Millionen Zuschauer.

Eine eher mäßige Quote fuhr die Übertragung der Champions League-Partie zwischen NK Maribor (Slowenien) und dem Bundesligisten FC Schalke 04 (0:1) ein. Das (erfolgreiche) „Endspiel“ der Gäste um den Achtelfinal-Einzug verfolgten im ZDF 6,01 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 20,7 Prozent). Zum Vergleich: Das Spiel zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem AS Monaco (0:1) sahen kürzlich 5,05 Millionen Zuschauer (17,4 Prozent Marktanteil), das 4:0 von Borussia Dortmund bei Galatasaray Istanbul aber 8,21 Millionen (27 Prozent).

Die Auslosung des Achtelfinales mit Schalke, Dortmund, Leverkusen und Bayern München geht am Montag ab 12 Uhr über die Bühne. Die Europa League-Partien (mit Borussia Mönchengladbach und dem VfL Wolfsburg) werden ab 13 Uhr ausgelost.

 

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Mitgliederversammlung wird erneut virtuell abgehalten

Veranstaltung findet am Montag, 25. Oktober, statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.