Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWO: Patrick Schikowski wechselt nach Erfurt

RWO: Patrick Schikowski wechselt nach Erfurt

22-Jähriger erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag plus Option.

Rot-Weiß Erfurt meldet die erste Neuverpflichtung für die kommende Saison. Der 22-jährige Offensivspieler Patrick Schikowski (Foto/rechts) wechselt vom West-Regionalligisten und Namensvetter Rot-Weiß Oberhausen zur neuen Saison ablösefrei an den Steigerwald und erhält bei den Thüringern einen Zwei-Jahres-Vertrag mit Option für eine weitere Spielzeit.

Schikowski ist beidfüßig stark und ein Mann für beide Außenbahnen. Er erzielte in dieser Saison bei 26 Einsätzen sechs Tore für die „Kleeblätter“ vom Niederrhein und bereitete außerdem zehn weitere Treffer vor.

„Patrick ist ein schneller und dynamischer Spieler, sehr talentiert und mit viel Potential. Er verfügt darüber hinaus eine hohe professionelle Einstellung“, sagt Erfurts Manager Torsten Traub. Schikowski freut sich auf den Sprung in die 3 Liga: „Rot-Weiß Erfurt besitzt eine junge und hungrige Mannschaft, das Publikum ist begeisterungsfähig. Außerdem herrscht durch das neue Stadion eine Aufbruchstimmung in der Region. Ich will dazu beitragen, dass wir eine erfolgreiche Saison spielen.“

 

Das könnte Sie interessieren:

Aachen: Marcel Heller hält sich am Tivoli fit

35-jähriger Offensivspieler seit Wochenbeginn im Alemannia-Training dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.