Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund nimmt Roman Bürki unter Vertrag

Borussia Dortmund nimmt Roman Bürki unter Vertrag

24-jähriger Torhüter kommt vom Bundesliga-Absteiger SC Freiburg.

 

Bundesligist Borussia Dortmund hat sich die Dienste von Schlussmann Roman Bürki vom Bundesliga-Absteiger SC Freiburg gesichert. Beim SCF stand der 24-Jährige in allen Bundesliga-Partien zwischen den Pfosten und blieb neunmal ohne Gegentor. Außerdem kam der Torhüter zweimal für die Nationalmannschaft der Schweiz zum Einsatz. Im Duell mit dem Australier Mitch Langerak (26) soll er nun um den Stammplatz im Tor kämpfen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Impfaktion im Stadion: Arminia Bielefeld krempelt Ärmel hoch

1.000 Booster-Impfungen wurden in der SchücoArena angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.