Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RW Essen: Kein Ausbau für Pokal-Hit

RW Essen: Kein Ausbau für Pokal-Hit

Anfang August gegen Fortuna Düsseldorf vor knapp 20.000 Zuschauern.

West-Regionalligist Rot-Weiss hat nun den Plan verworfen, die Stadionecken für das DFB-Pokalspiel gegen den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf (7. bis 10. August) auszubauen. Aus finanziellen Gründen ist es dem Viertligisten nicht möglich, die Zuschauerkapazität für die erste Hauptrunde zu erhöhen. Somit werden knapp 20.000 Fans die Partie vor Ort verfolgen können.

Aktuell läuft der Vorverkauf für die anstehende Begegnung. Bis Sonntag, 12. Juli, haben Dauerkarten-Inhaber das Recht, sich ein Ticket zu sichern. Vom 13. bis 17. Juli können dann die rot-weissen Mitglieder von ihrem Vorkaufsrecht für zwei Tickets pro Person Gebrauch machen, bevor das Restkontingent am 21. Juli in den freien Verkauf geht.

Das könnte Sie interessieren:

Elf markante Streifen: Alemannia Aachen stellt Karnevalstrikot vor

Gemeinsames Motto mit Karnevalsverein: „#11Jeckenein11er“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.