Startseite / Fußball / 3. Liga / Matthias Zimmermann verlässt Mönchengladbach

Matthias Zimmermann verlässt Mönchengladbach

Defensivspieler wechselt zum VfB Stuttgart II.

Matthias Zimmermann gehört ab sofort dem Drittligisten VfB Stuttgart II an. Der 23-Jährige, der im Mittelfeld und als Rechtsverteidiger eingesetzt werden kann, kommt vom Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. In der vergangenen Saison kam er für die zweite Mannschaft der Borussia in der Regionalliga West auf 32 Einsätze. Insgesamt absolvierte er 16 Spiele in der Bundesliga und 69 Begegnungen in der 2. Bundesliga. Zusätzlich durchlief er von der U 15 bis zur U 20 alle Juniorennationalmannschaften des DFB. “Mit seiner Erfahrung kann er unserer Mannschaft helfen und die Entwicklung der jungen Spieler unterstützen“, so der Sportliche Leiter (U 23 bis U 17) Rainer Adrion.

Das könnte Sie interessieren:

Bouhaddouz-Tor reicht nicht: MSV Duisburg weiter auf Abstiegsplatz

„Zebras“ unterliegen SV Waldhof Mannheim zu Hause 1:3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.