Startseite / Fußball / 3. Liga / Düsseldorf: Robin Urban wechselt nach Halle

Düsseldorf: Robin Urban wechselt nach Halle

Defensivspieler unterschreibt bis Juni 2017.
Die Kaderplanungen beim Drittligisten Halleschen FC machen weitere Fortschritte. Mit Defensivspieler Robin Urban (bisher Fortuna Düsseldorf) und Torhüter Fabian Bredlow (FC Liefering/Österreich) stehen die nächsten beiden Neuzugänge fest.

Der 21-jährige Innenverteidiger Urban wechselt vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf nach Sachsen-Anhalt und erhält einen Vertrag bis 2017. In den beiden letzten Spielzeiten kam er auf 29 Einsätze für die Regionalliga-Mannschaft der Fortuna. Seit März gehörte Urban zum Zweitliga-Kader. In der Partie beim SV Sandhausen (0:2) gab er sein Profi-Debüt.

Schlussmann Bredlow (20) unterschrieb in Halle ebenfalls einen Zwei-Jahres-Vertrag. Der 1,91 Meter lange Junioren-Nationaltorhüter (je ein Einsatz für die U 19 und die U 20 des DFB) stammt aus dem Nachwuchs von Hertha 03 Zehlendorf, ehe er 2012 zu RB Leipzig wechselte. Zuletzt war er an den FC Liefering ausgeliehen. Für den Tabellenzweiten der 2. Liga in Österreich stand er 29 Mal im Kasten.

Das könnte Sie interessieren:

Bilanz: SC Verl verzeichnet kleinen Gewinn

Präsident Raimund Bertels vom erneuten Klassenverbleib überzeugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.