Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / S04: Michael Gspurning erhält Profivertrag

S04: Michael Gspurning erhält Profivertrag

34-jähriger Reserve-Torhüter rückt auf.

 

Bundesligist FC Schalke 04 hat Torhüter Michael Gspurning mit einem Profivertrag ausgestattet. Der Kontrakt des 34-jährigen Schlussmannes, der zuletzt in der U 23 der „Königsblauen“ zwischen den Pfosten stand, läuft bis Juni 2016. Gspurning erhält die Rückennummer „30“.

„Michael hat sich im vergangenen halben Jahr gut präsentiert: Sowohl im Training der Profis als auch bei der U23, an deren Regionalliga-Klassenerhalt er durch seine Leistungen maßgeblichen Anteil besaß“, so S04-Manager Horst Heldt.

Der gebürtige Grazer Gspurning, der zwischen 2008 und 2010 drei Länderspiele für die österreichische Nationalelf bestritten hatte, war im vergangenen Winter nach Gelsenkirchen gewechselt. In der Rückrunde kam der 1,96 Meter große Torwart in 15 Partien in der Regionalliga West zum Einsatz. Dabei kassierte Gspurning zwölf Gegentore und spielte viermal zu Null.

Vor seiner Zeit auf Schalke stand der Routinier 2014 bei den griechischen Erstligisten PAOK Saloniki und Platanias Chanion sowie von 2012 bis 2013 beim US-amerikanischen Profiklub Seattle Sounders unter Vertrag. Weitere Stationen waren für vier Jahre Skoda Xanthi in der griechischen Super League sowie für drei Jahre der FC Pasching in der österreichischen Bundesliga. Davor war Gspurning beim DSV Leoben und Austria Wien aktiv.

 

 

Das könnte Sie interessieren:

3:1 bei RB Leipzig! Bayer 04 Leverkusen neuer Tabellendritter

Wirtz, Diaby und Frimpong lassen Rheinländer im Top-Spiel jubeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.