Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SF Lotte: Kevin Freiberger kehrt zurück

SF Lotte: Kevin Freiberger kehrt zurück

26-Jähriger Stürmer kommt vom VfL Osnabrück.

West-Regionalligist Sportfreunde Lotte hat sich die Dienste von Kevin Freiberger gesichert. Der 26-jährige Angreifer löste seinen Vertrag beim Drittligisten VfL Osnabrück auf und entschied sich für die Rückkehr nach Lotte, wo er bereits von Januar 2013 bis Juni 2014 unter Vertrag gestanden hatte. In der Spielzeit 2013/2014 trug er mit seinen 15 Toren zur Regionalliga-Meisterschaft der Sportfreunde bei.

In der Rückrunde der letzten Spielzeit war Freiberger an den West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen ausgeliehen. Dort kam der gebürtige Essener elf Mal zum Einsatz, erzielte einen Treffer und bereitete ein weiteres Tor vor. „Wir glauben, dass Kevin an seine guten Leistungen, die er bereits bei uns unter Beweis gestellt hat, anknüpfen kann“, so SF-Manager Manfred Wilke.

 

Das könnte Sie interessieren:

Elf markante Streifen: Alemannia Aachen stellt Karnevalstrikot vor

Gemeinsames Motto mit Karnevalsverein: „#11Jeckenein11er“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.