Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Preußen Münster leiht Laprevotte aus

SC Preußen Münster leiht Laprevotte aus

Französischer Mittelfeldspieler bringt Bundesliga-Erfahrung aus dem Breisgau mit.

Vom Zweitligisten SC Freiburg wechselt Mittelfeldspieler Charles Elie Laprevotte zum Drittligisten SC Preußen Münster. Der in Nancy geborene Franzose, der erst kürzlich seinen Profivertrag bei den Breisgauern bis 2017 verlängert hatte, wird für ein Jahr ausgeliehen. „Elie kann im Mittelfeld jede Position ausfüllen, fühlt sich aber in der Zentrale am wohlsten. Ich denke, er wird mit unserer Mannschaft und unseren Kreativspielern sehr gut harmonieren“, sagt Münsters Sportvorstand Carsten Gockel über den 22-Jährigen, der zuletzt meist für die U 23 der Freiburger aktiv war. Er kann auf 76 Regionalliga- sowie einen Bundesliga-Einsatz (beim 1:1 gegen den FC Bayern München im August 2013) zurückblicken.

Laprevotte, der seine Stärken vor allem im Spielaufbau sieht, freut sich auf seine Zeit in Münster: „Ich habe sehr viel Gutes über die Stadt und den Verein gehört. Die Verantwortlichen beim SC Freiburg haben mir den Schritt empfohlen. Ich möchte eine gute Saison spielen und möglichst viele Einsätze bekommen.“

 

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: Deutliche Niederlagen für Viktoria Köln und SC Verl

1. FC Magdeburg mit Trainer Christian Titz steht als Herbstmeister fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.