Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Paderborn: Kapitän Bakalorz muss pausieren

Paderborn: Kapitän Bakalorz muss pausieren

Mittelfeldspieler zieht sich Sprunggelenkverletzung zu.

Zweitligist SC Paderborn 07 muss in den kommenden Tagen ohne Kapitän Marvin Bakalorz (Foto) auskommen. Der 25-jährige Mittelfeldspieler zog sich beim 2:0-Sieg im Abschiedsspiel für Ex-Kapitän Markus Krösche gegen den Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen (MSPW berichtete) einen Anriss des Innenbandes im rechten Sprunggelenk zu. Unklar ist, ob Bakalorz für das nächste Ligaspiel bei RB Leipzig am Freitag, 11. September, ab 18.30 Uhr wieder fit ist.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Kaiserslautern: Maximilian Hippe zurück zum SV Rödinghausen

Gebürtiger Bielefelder war schon von 2015 bis 2019 für SVR am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.