Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Höwedes meldet sich zurück

Schalke 04: Höwedes meldet sich zurück

Nach Mittelhandfraktur erste individuelle Trainingseinheit.

Erfreuliche Nachrichten beim Bundesligisten FC Schalke 04: Weltmeister Benedikt Höwedes (Foto), der sich am 31. Oktober im Bundesligaspiel gegen den FC Ingolstadt (1:1) die Mittelhand gebrochen hatte, hat die erste individuelle Trainingseinheit auf dem Platz absolviert.

Der 27-jährige Innenverteidiger war an der Hand operiert worden und hatte im Anschluss in der Europa League bei Sparta Prag (1:1) und auch im Revierderby bei Borussia Dortmund (2:3) gefehlt.

 

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund verlängert mit Mittelfeldspieler Mahmoud Dahoud

25-Jähriger bleibt den Schwarz-Gelben bis 2023 erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.