Startseite / Fußball / 3. Liga / Münster: Björn Kopplin verpasst Partie gegen Ex-Klub

Münster: Björn Kopplin verpasst Partie gegen Ex-Klub

Auch das „Rückspiel“ gegen VfL Bochum endet Unentschieden.

Das Testspiel in der Länderspielpause zwischen dem Drittligisten SC Preußen Münster und dem Zweitligisten VfL Bochum endete 0:0. Bereits im Rahmen der Sommervorbereitung trennten sich beide Mannschaften 2:2-Unentschieden. Ralf Loose, Trainer beim SC Preußen Münster, musste auf den verletzten ehemaligen Blau-Weißen Björn Kopplin (Foto/Muskelfaserriss) verzichten.

Das könnte Sie interessieren:

Dritte Absage in der 3. Liga: Lübeck gegen Rostock fällt aus

Schiedsrichterteam erklärt Platz im Stadion Lohmühle für unbespielbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.