Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Youngster Reese gegen Bayern dabei?

Schalke 04: Youngster Reese gegen Bayern dabei?

Nachwuchsstürmer empfielt sich im Profi-Training für höhere Aufgaben.

Der erst 17-jährige Angreifer Fabian Reese (auf dem Foto rechts), der in den letzten Tagen am Training der Profi-Mannschaft von Schalke 04 teilgenommen hatte, könnte am Samstag ab 18.30 Uhr im Bundesliga-Heimspiel gegen den FC Bayern München erstmals zum Aufgebot von Cheftrainer André Breitenreiter gehören. „Er ist auf jeden Fall beim Abschlusstraining dabei“, so Breitenreiter über den Nachwuchsstürmer, der in dieser Saison für die U 19 von Trainer Norbert Elgert bei zehn Einsätzen sechsmal traf.

Sollte Reese gegen die Bayern dabei sein, dann würde er die Partie der „Knappen“ in der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga gegen den 1. FC Köln (Samstag, 11 Uhr) verpassen.

 

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: 200 Fans beim Trainingsauftakt am Montag zugelassen

Voraussetzung ist Anmeldung unter Angabe der persönlichen Daten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.