Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SC Wiedenbrück löst Vertrag mit Max Wilschrey

SC Wiedenbrück löst Vertrag mit Max Wilschrey

19-jähriger Mittelstürmer kam in dieser Spielzeit auf acht Einsätze.

West-Regionalligist SC Wiedenbrück und Max Wilschrey gehen künftig getrennte Wege. Der SCW und der 19-jährige Mittelstürmer haben im beiderseitigen Einvernehmen den bis zum 30. Juni 2017 laufenden Vertrag zum 31. Dezember aufgehoben. Wilschrey wurde in dieser Spielzeit von Trainer Alfons „Ali“ Beckstedde achtmal eingesetzt und erzielte einen Treffer.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Sondertrikot für DFB-Pokal vorgestellt

Im Achtelfinale geht es am Dienstag, 2. Februar, gegen Bayer 04 Leverkusen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.