Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bayer 04 Leverkusen: Chicharito trifft doppelt

Bayer 04 Leverkusen: Chicharito trifft doppelt

3:3 zum Abschluss des Florida-Cups gegen Porto Alegre.

Bundesligist Bayer 04 Leverkusen blieb auch im zweiten USA-Testspiel im Rahmen des Florida-Cups ungeschlagen. Vom brasilianischen Erstligisten SC Internacional Porto Alegre trennten sich die Rheinländer 3:3. Offensivspieler Chicharito brachte dabei seinen Namen gleich zweimal auf die Anzeigetafel. Der dritte Treffer für die Leverkusener fiel durch ein Eigentor von Inters Alan Costa.

Damit beendete die „Werkself“ das Turnier mit vier Punkten aus zwei Partien. Im ersten Spiel hatte Leverkusen durch den Treffer von Angreifer Stefan Kießling 1:0 gegen Independiente Santa Fe aus Kolumbien gewonnen.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum leiht Mittelfeldspieler Elvis Rexhbecaj aus

23-jähriger Deutsch-Kosovare kommt vom VfL Wolfsburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.