Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiss Essen: Norweger Osvold bleibt länger

Rot-Weiss Essen: Norweger Osvold bleibt länger

Teststürmer nimmt auch in dieser Woche am RWE-Training teil.

Der norwegische Stürmer Joachim Osvold (21/zuletzt Lilleström SK) hat weiterhin gute Chancen auf einen Vertrag beim West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen. Nachdem der 21-jährige Angreifer bereits das RWE-Trainingslager im türkischen Belek komplett mitgemacht und einen ordentlichen Eindruck hinterlassen hatte, wird er nach MSPW-Informationen auch in dieser Woche an der Hafenstraße am Training unter Jan Siewert teilnehmen. Die weiteren Testspieler sind dagegen bei RWE kein Thema mehr.

Am kommenden Sonntag, 24. Januar, (14 Uhr) steht das letzte Testspiel der Vorbereitung gegen den Nord-Regionalligisten VfB Lübeck auf dem Programm. Exakt eine Woche später geht es zum Restrundenauftakt vor eigenem Publikum gegen die U 21 des 1. FC Köln.

 

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Generalprobe gegen Oberligisten FC Kray

Trainer bei Essenern ist Schalker Ex-Profi Christian Mikolajczak.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.