Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / FC Kray: Senegalese Sylla soll kommen

FC Kray: Senegalese Sylla soll kommen

21-jähriger Offensivspieler könnte Lücke im Kader schließen.

West-Regionalligist FC Kray hat starkes Interesse an einer Verpflichtung von Angreifer Babu Sylla. Der 21-jährige Senegalese, der seit einem Monat an der Buderusstraße mittrainiert, könnte die Lücke schließen, die Angreifer Emre Yesilova (jetzt Rot-Weiss Essen) hinterlassen hat.

FCK-Trainer Stefan Blank kennt Sylla noch aus seiner Zeit beim Hallenschen FC II. „Babu stand dort sogar auf dem Sprung in den Drittligakader“, sagt Blank gegenüber MSPW. Für die Reserve des FCH erzielte Sylla in der abgelaufenen Saison in 14 Spielen vier Treffer.

 

Das könnte Sie interessieren:

SV Rödinghausen weiterhin im Warte-Modus

Mannschaft und Trainerteam befinden sich noch in Selbstisolation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.