Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Dortmund U 23: Drei Wochen Pause für Hanke

Dortmund U 23: Drei Wochen Pause für Hanke

Außenbandriss und Kapseleinriss beim BVB-Angreifer diagnostiziert.


Daniel Farke (Foto), Trainer der U 23 von Borussia Dortmund aus der Regionalliga West, muss mehrere Wochen ohne Offensivspieler Philipp Hanke auskommen. Der 22-Jährige hatte sich im Trainingslager in Lara (Türkei) einen Außenbandriss und einen Kapseleinriss zugezogen. Das ergaben genauere Untersuchungen nach der Rückkehr in Deutschland.

„Die Verletzung von Philipp war der einzige Wermutstropfen eines sonst sehr erfolgreichen Trainingslagers“, sagt der 39-jährige Fußballlehrer gegenüber MSPW. „Wir erwarten Philipp in rund drei Wochen wieder im Mannschaftstraining zurück.“

 

Das könnte Sie interessieren:

Bonner SC verpflichtet Ex-Wuppertaler Lars Holtkamp

19-jähriger Mittelfeldspieler kommt vom Bundesligisten VfL Bochum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.