Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund: Keine Transfers im Winter

Borussia Dortmund: Keine Transfers im Winter

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke schließt Zugänge aus.

Bundesligist Borussia Dortmund wird auch kurz vor Schluss der Winter-Transferperiode keinen neuen Spieler mehr verpflichten. Das bestätigte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke (Foto) gegenüber dem Pay-TV-Sender „Sky“.

Ursprünglich wollten die Schwarz-Gelben zwei Offensivspieler unter Vertrag nehmen, um die Lücken zu schließen, die durch die Abgänge von Jonas Hofmann (jetzt Borussia Mönchengladbach) und Adnan Januzaj (zurück zu Manchester United/England) entstanden sind.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Profivertrag für Abwehr-Talent Mohammed Tolba

Gebürtiger Essener hat einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2025 unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.