Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Aachen: Löhden auf dem Weg der Besserung

Aachen: Löhden auf dem Weg der Besserung

Abwehrspieler der Alemannia absolviert individuelles Trainingsprogramm.

Jannik Löhden vom West-Regionalligisten Alemannia Aachen befindet sich auf dem Weg der Besserung. Der torgefährliche Abwehrspieler, der in der laufenden Saison bereits sechs Treffer markiere, zuletzt aber mit Achillessehnenproblemen zu kämpfen hatte, absolvierte jetzt mit Athletik-Trainer Stefan Kniat zumindest ein individuelles Trainingsprogramm.

Am Mannschaftstraining der Schwarz-Gelben nahm U 19-Abwehrspieler Karim Kucharzik teil. „Es ist unser Ziel, die eigenen Nachwuchsspieler regelmäßig in das Training der Profis zu integrieren“, begründet Alemannia-Trainer Fuat Kilic die Maßnahme.

Das könnte Sie interessieren:

Arminia Bielefeld: Torjäger Fabian Klos verlängert jetzt doch

Angreifer fällt seit Februar wegen schwerwiegender Kopfverletzung aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.