Startseite / Fußball / 3. Liga / Dresden: Lambertz gegen Fortuna Köln dabei

Dresden: Lambertz gegen Fortuna Köln dabei

Dynamo kann wieder mit Ex-Düsseldorfer planen.

Dynamo Dresdens Mittelfeldspieler Andreas Lambertz hat seine Gelbsperre im Drittliga-Sachsenderby beim Chemnitzer FC (2:2) abgesessen, ist damit für die Begegnung gegen den SC Fortuna Köln am Samstag ab 14 Uhr wieder spielberechtigt.

Kurios: Bereits im Hinspiel gegen Chemnitz (1:0) hatte „Lumpi“ Lambertz wegen einer Sperre gefehlt. Damals war der langjährige Profi von Fortuna Düsseldorf wegen einer Gelb-Roten Karte aus der Partie beim SV Werder Bremen II (2:1) nicht dabei. Von den folgenden 24 Saisonspielen verpasste Lambertz keines.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Stefan Krämer ist nicht mehr Trainer

Co-Trainer Stefan Reisinger betreut Team in verbleibenden Spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.