Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV-Frauen machen 13. Sieg im 13. Spiel perfekt

MSV-Frauen machen 13. Sieg im 13. Spiel perfekt

Duisburgerinnen kommen direktem Wiederaufstieg immer näher.
Spitzenreiter MSV Duisburg eilt in der in der 2. Frauen-Bundesliga Nord weiter von Sieg zu Sieg. Das 4:0 (2:0) gegen den abstiegsbedrohten FFV Leipzig war für die Mannschaft von Trainerin und Ex-Nationalstürmerin Inka Grings (Foto) am 13. Spieltag auch der 13. Sieg. Der Vorsprung vor dem Tabellenzweiten BV Cloppenburg beträgt weiter acht Punkte. Die Gäste aus Sachsen blieben dagegen auch im zehnten Spiel in Serie sieglos.

Mit zwei Treffern stellte Nicole Munzert (7./21.) bereits in der Anfangsphase die Weichen für die Zebras. Stefanie Weichelt (71.) baute den Vorsprung aus, ehe Anna-Sophie Fliege (85.) in der Schlussphase den Endstand herstellte. Schon das Hinspiel in Leipzig hatte der MSV Duisburg, für den der direkte Wiederaufstieg in die Allianz Frauen-Bundesliga immer näher rückt, 4:0 gewonnen.

Die komplette Zusammenfassung zur 2. Frauen-Bundesliga lesen Sie auf DFB.de.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach U 23: Marcel Benger nach Kiel

22-Jähriger hat Drei-Jahres-Vertrag beim Zweitligisten unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.