Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Leverkusen: Operation von Wendell gut verlaufen

Leverkusen: Operation von Wendell gut verlaufen

Auch für Mittelfeldspieler Vladlen Yurchenko ist Saison gelaufen.

Wendell, Linksverteidiger des Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, ist erfolgreich am gerissenen rechten Syndesmoseband operiert worden. Der Brasilianer wird noch bis heute in der Klinik bleiben und am Samstag in Leverkusen mit der Reha beginnen.                        

Neben Wendell muss Bayer auch auf Vladlen Yurchenko verzichten. Der offensive Mittelfeldspieler zog er sich im Training einen Außenbandriss im Knie zu und fällt für den Rest der Saison aus.

 

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Trainer Hannes Wolf jetzt runde 40 Jahre

Jubilar will am Samstag im Derby gegen den 1. FC Köln nachlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.