Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bor. Dortmund: Nächster Spieler im Visier

Bor. Dortmund: Nächster Spieler im Visier

EM-Teilnehmer Alexander Sintschenko wird umworben.

Die Personalplanungen beim Bundesligisten Borussia Dortmund kommen nicht zur Ruhe. Nach den Wechseln von Sebastian Rode (FC Bayern München), Marc Bartra (FC Barcelona), Emre Mor (FC Nordsjaelland/Dänemark), Ousmane Dembele (Stade Rennes/Frankreich) und Mikel Merino (CA Osasuna/Spanien) hat der BVB laut Informationen der Bild-Zeitung den nächsten Spieler an der Angel. Offensivspieler Alexander Sintschenko soll vom russischen Erstliga-Verein FK Ufa kommen, als Ablösesumme werden rund sechs Millionen Euro gehandelt.

Derzeit befindet sich Sintschenko mit der Ukraine bei der Europameisterschaft in Frankreich und tritt mit der seiner Mannschaft am Sonntag, 12. Juni, ab 21 Uhr in Lille gegen die DFB-Auswahl an. Für den FK Ufa bestritt der 19-jährige 24 Spiele (zwei Tore/vier Vorlagen).

Laut Medienberichten steht zudem der Transfer von Mittelfeldspieler Orel Mangala (RSC Anderlecht) sowie der Wechsel von Linksverteidiger Raphael Guerreiro (FC Lorient) kurz vor dem Abschluss.

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln bestätigt offiziell: Trainer Markus Gisdol muss gehen

Achte Heimniederlage (2:3 gegen Mainz 05) führt zur Trennung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.