Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / MSV-Frauen starten mit Derby gegen SGS Essen

MSV-Frauen starten mit Derby gegen SGS Essen

Mitaufsteiger Mönchengladbach muss beim 1. FFC Frankfurt antreten.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat den vorläufigen Spielplan für die Allianz Frauen-Bundesliga veröffentlicht. Für Aufsteiger MSV Duisburg startet die Saison 2016/2017 am 2./3./4. September mit einem Heimderby gegen die SGS Essen. Die zeitgenauen Ansetzungen werden in den kommenden Tagen erwartet.

Der letzte Vorrundenspieltag – die Mannschaft von MSV-Trainerin Inka Grings (Foto) muss dann bei Turbine Potsdam antreten – geht am 18./19. Dezember über die Bühne. Die Rückserie beginnt mit dem Duell in Essen am 18./19. Februar 2017. Zu Ende geht die Saison mit dem Heimspiel gegen Potsdam am 21. Mai.

Duisburgs Mitaufsteiger Borussia Mönchengladbach muss gleich zum Auftakt beim Spitzenklub 1. FFC Frankfurt antreten, Bayer 04 Leverkusen empfängt den FF USV Jena. Der aktuelle Deutsche Meister FC Bayern München bestreitet das offizielle Eröffnungsspiel (2./3. September) gegen den SC Freiburg.

Der komplette 1. Spieltag (2./3./4. September) in der Übersicht:

SC Sand – VfL Wolfsburg
TSG 1899 Hoffenheim – 1. FFC Turbine Potsdam
MSV Duisburg – SGS Essen
FC Bayern München – SC Freiburg
Bayer 04 Leverkusen – FF USV Jena
1. FFC Frankfurt – Borussia Mönchengladbach

 

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach: Rückschlag im Rennen um Europa

„Fohlen“ kommen in der Partie bei Hertha BSC nicht über 1:1 hinaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.