Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / BVB U 23: El-Bouazzati wechselt nach Osnabrück

BVB U 23: El-Bouazzati wechselt nach Osnabrück

Verteidiger geht auf Leihbasis für eine Saison in die 3. Liga.

Drittligist VfL Osnabrück ist auf der Suche nach einem Ersatz für den verletzten Rechtsverteidiger Kim Falkenberg (Kreuzbandriss) fündig geworden. Vom West-Regionalligisten Borussia Dortmund II wechselt Mohamed El-Bouazzati für ein Jahr auf Leihbasis zum VfL.

Der marokkanische U 20-Nationalspieler wurde in der letzten Saison mit der Dortmunder U 19 Deutscher A-Junioren-Meister. Im Endspiel hatte sich der BVB-Nachwuchs 5:3 gegen die TSG Hoffenheim durchgesetzt.

„Nach dem Kreuzbandriss von Kim Falkenberg mussten wir handeln. Wir haben Mohamed El-Bouazzati schon länger auf unserem Zettel. Umso schöner, dass es so schnell und unkompliziert mit der Ausleihe geklappt hat. Wir sind zuversichtlich, dass Mohamed seine guten Leistungen aus dem Juniorenbereich bei uns bestätigen und seine sportliche Entwicklung positiv fortsetzen kann“, so VfL-Sportkoordinator Lothar Gans.

 

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Hauptsponsor bleibt bis 2025 an Bord

Unternehmens-Gründer Harfid Hadrovic engagiert sich ligaunabhängig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.