Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Essenerin Mandy Islacker erneut in Trefferlaune

Essenerin Mandy Islacker erneut in Trefferlaune

Torschützenkönigin bei 8:0 gegen Neuling Gladbach dreimal erfolgreich.

Vor dem überzeugenden Saisonstart des 1. FFC Frankfurt in der Allianz Frauen-Bundesliga gegen Aufsteiger Borussia Mönchengladbach (8:0) wurde FFC-Stürmerin Mandy Islacker (Foto) für ihre 17 Treffer in der vergangenen Spielzeit mit der kicker-Torjägerkanone ausgezeichnet.

Dass die 28-jährige Nationalspielerin und Gold-Gewinnerin von Rio auch diesmal eine heiße Anwärterin auf die begehrte Trophäe ist, unterstrich Islacker eindrucksvoll. Die gebürtige Essenerin, Enkelin von Rot-Weiss Essens Vereinslegende Franz „Penny“ Islacker und Tochter des früheren Bochumer Bundesligaprofis Frank Islacker, traf gegen Gladbach gleich dreimal.

 

Das könnte Sie interessieren:

Deutsches Fußballmuseum in Dortmund strebt neuen Weltrekord an

Am 25. Mai steigt in Arena des Museums größtes Fußballquiz aller Zeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.