Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rödinghausen: Vertrag mit Ermisch aufgelöst

Rödinghausen: Vertrag mit Ermisch aufgelöst

Ex-Trainer war bereits im April beim SVR beurlaubt worden.

West-Regionalligist SV Rödinghausen hat sich mit seinem Ex-Trainer Mario Ermisch (Foto) auf eine Vertragsauflösung geeinigt. Der 57-jährige A-Lizenz-Inhaber war bereits im April beurlaubt worden, nachdem er den SVR fünf Jahre betreut und durch zwei Aufstiege von der Landesliga in die Regionalliga geführt hatte.

Ermischs Nachfolger ist der niederländische Ex-Profi Alfred Nijhuis. Derzeit rangiert der SVR auf Platz zwölf.

 

Das könnte Sie interessieren:

Zwei Talente treffen: FC Viktoria Köln gewinnt Pokal mit Derbysieg

Elvin Jashair und Youssef Amyn sorgen für 2:0 gegen Fortuna Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.