Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke reist ohne Höwedes ins Trainingslager

Schalke reist ohne Höwedes ins Trainingslager

Kapitän plagen Hüftbeschwerden – Behandlung bei einem Spezialisten.hoewedes-benedikt

Bundesligist FC Schalke 04 reiste ohne seinen Kapitän Benedikt Höwedes (Foto) ins Traininglager. Der Innenverteidiger laboriert an Hüftproblemen und hat sich zur Behandlung zu einem Spezialisten begeben. Ob Höwedes nachträglich zur Mannschaft stößt, ist noch offen. Die „Königsblauen“ bereiten sich bis zum 11. Januar im spanischen Benidorm auf die Restrunde vor.

Das könnte Sie interessieren:

4:1! Borussia Mönchengladbach verlängert Schalker Negativserie

U 23-Stürmer Hoppe und Schuler geben Bundesliga-Debüt für „Königsblau“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.