Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / WSV leiht Holldack aus der 2. englischen Liga aus

WSV leiht Holldack aus der 2. englischen Liga aus

Defensivspieler kommt vom FC Brentford – Trennung von Kai Schwertfeger.


West-Regionalligist Wuppertaler SV hat nach Andreas Ivan (zuletzt Rot-Weiss Essen) mit Defensivspieler Jan Holldack den zweiten Neuzugang in der Winterpause verpflichtet. Der 20-jährige spielte zuletzt beim englischen Zweitligisten FC Brentford, wird für ein halbes Jahr ausgeliehen.

„Ich kenne Jan jetzt schon seit drei Jahren. Wir hatten, seit Jan in England spielt, immer mal wieder Kontakt. Als ich gehört habe, dass er sich mehr Spielpraxis wünscht, haben wir dann alles möglich gemacht, um ihn zu uns zu holen“, sagt WSV-Sportdirektor Manuel Bölstler (Foto).

Dagegen wird Kai Schwertfeger den Verein verlassen. Der Vertrag des defensiven Mittelfeldspielers wurde aufgelöst. Der 28-Jährige spielte seit Sommer 2016 für den WSV und erzielte in 23 Pflichtspielen drei Treffer für den WSV.

Das könnte Sie interessieren:

SV Rödinghausen: Testspiel gegen Bayer 04 Leverkusen geplant

SVR-Ausrüster steht in Kontakt mit Champions League-Teilnehmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.