Startseite / Fußball / 3. Liga / Paderborn: Besonderes Spiel für Michael Ratajczak

Paderborn: Besonderes Spiel für Michael Ratajczak

Torwart-Neuzugang trifft Samstag direkt auf Ex-Verein MSV Duisburg.


Für Michael Ratajczak (Foto), der erst vor wenigen Tagen vom Drittligisten SC Paderborn 07 verpflichtet wurde, steht zum Rückrundenstart am Samstag sofort ein besonderes Spiel auf dem Programm. Der SCP trifft ab 14 Uhr auf Spitzenreiter MSV Duisburg, für den Ratajczak von 2013 bis 2016 zwischen den Pfosten gestanden und insgesamt 112 Partien absolviert hatte.

Ratajczak war seit Sommer vereinslos. Paderborn nahm den 34-jährigen Routinier vorerst bis zum Saisonende unter Vertrag.

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Gleich vier Pokalendspiele in nur acht Tagen

Neben Profis stehen auch drei Nachwuchsteams im Mittelrheinpokal-Finale.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.