Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04 holt Daniel Caligiuri aus Wolfsburg

Schalke 04 holt Daniel Caligiuri aus Wolfsburg

Mittelfeldspieler soll 2,5 Millionen Euro plus Nachzahlungen kosten.


Bundesligist FC Schalke 04 hat sich die Dienste von Daniel Caligiuri (Foto) gesichert. Der 29-jährige Mittelfeldspieler kommt vom Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg, soll die „Königsblauen“ 2,5 Millionen Euro plus Nachzahlungen kosten und erhält einen Vertrag bis 2020.

Für den VfL war Caligiuri seit 2013 am Ball. In der laufenden Saison kam er in 16 Partien für die „Wölfe“ zum Einsatz. Dabei gelangen dem Deutsch-Italiener zwei Tore und zwei Vorlagen.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: Wechsel von Louis Schaub in die 2. Bundesliga fix

Österreichischer Nationalspieler schließt sich Hannover 96 an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.