Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Schalke 04 II: Torjäger Rogier Krohne kommt

Schalke 04 II: Torjäger Rogier Krohne kommt

30-jähriger Angreifer aus den Niederlanden erhält Vertrag bis 2018.
West-Regionalligist FC Schalke 04 U 23 hat seinen Angriff ergänzt. Vom niederländischen Zweitligisten FC Emmen wechselt Rogier Krohne (Foto/rechts) zu S04. Der 30-jährige Niederländer erhält einen Vertrag bis Juni 2018. Er ist nach Rückkehrer René Klingenburg (von Rot Weiss Ahlen), Leroy Kwadwo (Rot-Weiss Essen) und Idrissa Touré (RB Leipzig) bereits der vierte Winterneuzugang bei den „Königsblauen“.

Ausgebildet wurde Krohne beim FC Groningen, für den er auf insgesamt vier Einsätze in der niederländischen ersten Liga kam. Danach war er für den FC Emmen aktiv, ehe er nach Deutschland zum BV Cloppenburg wechselte und in der Oberliga und Regionalliga am Ball war (125 Spiele, 85 Tore). Für den SC Preußen Münster bestritt er 101 Partien und erzielte 20 Treffer.

„Wir haben einen erfahrenen Spieler gesucht, der uns offensiv sofort weiterhelfen kann. Wir freuen uns sehr, dass wir mit Rogier genau solch einen Akteur gefunden haben“, so Ex-Nationalspieler und U 23-Manager Gerald Asamoah (links).

Foto-Quelle: FC Schalke 04

Das könnte Sie interessieren:

Drittliga-Absteiger Fortuna Köln hat Vorbereitungsplan festgezurrt

Am Montag, 17. Juni, bittet Neu-Trainer Thomas Stratos zur ersten Einheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.