Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / DFB-Pokal-Viertelfinale: ARD zeigt BVB und Schalke live

DFB-Pokal-Viertelfinale: ARD zeigt BVB und Schalke live

Am 28. Februar SF Lotte gegen Dortmund – Am 1. März S04 bei Bayern.

Bereits am Tag nach der Auslosung stehen die zeitgenauen Ansetzungen der Viertelfinalspiele im DFB-Pokal fest. Nach Abstimmung mit den Sicherheitsbehörden werden jeweils zwei Begegnungen am Dienstag, 28. Februar, und zwei am Mittwoch, 1. März, ausgetragen. Die ARD zeigt die beiden Abendspiele ab 20.45 Uhr live, „Sky“ alle vier Partien im Pay-TV.

Das erste Viertelfinale bestreiten am Dienstag, 28. Februar, ab 18.30 Uhr Eintracht Frankfurt und Zweitligist Arminia Bielefeld, ehe um 20.45 Uhr das Duell zwischen dem Drittligisten Sportfreunde Lotte und Borussia Dortmund angepfiffen wird. Am Aschermittwoch, 1. März, steigt ab 18.30 Uhr die Partie zwischen dem Hamburger SV und Borussia Mönchengladbach, ab 20.45 Uhr trifft Titelverteidiger FC Bayern München auf den FC Schalke 04.

Das könnte Sie interessieren:

Sportfreunde Lotte: Jetzt auch Torhüter David Buchholz verletzt

Bereits dritter verletzungsbedingter Ausfall eines Torhüters in dieser Saison.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.