Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Hertha BSC bleibt Lieblingsgegner

Schalke 04: Hertha BSC bleibt Lieblingsgegner

Burgstaller und Goretzka besiegeln neunten Heimsieg in Serie.
Hertha BSC bleibt der „Lieblingsgegner“ des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Beim 2:0 (1:0) am Samstagabend fuhren die „Königsblauen“ bereits den neunten Heimsieg hintereinander gegen die Hauptstädter ein. Dabei blieb Schalke achtmal ohne Gegentreffer. Winterneuzugang Guido Burgstaller und Nationalspieler Leon Goretzka (Foto) ließen die Gelsenkirchener jubeln.

Das könnte Sie interessieren:

Wirtz & Knauff sorgen für Geldsegen

Ausbildungshonorierung: DFL unterstützt 107 Amateurclubs unterhalb der 3. Liga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.