Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Wuppertaler SV: Auch Tristan Duschke verlängert

Wuppertaler SV: Auch Tristan Duschke verlängert

Innenverteidiger unterschreibt trotz anderer Angebote bis 2018.
West-Regionalligist Wuppertaler SV hat nach Enzo Wirtz und Kevin Pytlik das nächste Talent längerfristig an sich gebunden. Tristan Duschke weitet seinen ursprünglich zum Saisonende auslaufenden Vertrag bis 2018 aus. Im letzten Sommer war der 20-Jährige aus der U 19 von Bayer 04 Leverkusen aus der West-Staffel der A-Junioren-Bundesliga zum WSV gewechselt und bestritt bislang 13 Partien für die Bergischen.

„Es war nicht ganz einfach, Tristan davon zu überzeugen, sich gegen mehr Geld von anderen Vereinen, aber für eine sportlich gute Entwicklung bei uns zu überzeugen. Das zeigt seinen Charakter. Tristan hat sich in seinem ersten Seniorenjahr direkt einen Stammplatz erkämpft und mit guten Leistungen überzeugt. Wir sind sehr froh, dass wir mit dem dritten jungen Spieler verlängern konnten“, sagt Wuppertals Sportvorstand Manuel Bölstler.

Das könnte Sie interessieren:

Nur torloses Remis für Rot-Weiss Essen – Marcel Hölscher hält alles

Vorsprung des Spitzenreiters bleibt dennoch bei drei Punkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.