Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Jens Hirschberger meldet Berghain an

Galopp: Jens Hirschberger meldet Berghain an

Start beim Royal Ascot Gold Cup ist ins Auge gefasst.


Der Mülheimer Galoppertrainer Jens Hirschberger (Foto) hat seinen Schützling Berghain für den mit 472.000 Euro dotierten „Ascot Gold Cup“ über 4.000 Meter am 22. Juni auf der Nobelbahn im englischen Ascot genannt.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Trainer Markus Klug nun ohne Park Wiedingen-Pferde

Besitzer Helmut von Finck verteilt Pferde in Deutschland und Frankreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.