Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Jetzt doch: Rhynern darf in der RL West starten

Jetzt doch: Rhynern darf in der RL West starten

Westfalia erfüllt nach Nicht-Zulassung Bedingungen.

Das Zulassungsverfahren zur Regionalliga West durch den Westdeutschen Fußballverband (WDFV) ist abgeschlossen. Das Teilnehmerfeld für die Saison 2017/2018 steht fest. Der WDFV-Fußballausschuss als zuständiges Gremium hat nach Einlegung des Rechtsmittels durch den SV Westfalia Rhynern die zunächst verweigerte Zulassung aufgehoben. Der Vizemeister der Oberliga Westfalen kann nunmehr am Spielbetrieb der Regionalliga West teilnehmen. Damit haben alle sportlich qualifizierten Klubs, die sich für die Saison 2017/2018 in der Regionalliga West beworben hatten, die Zulassung erhalten.

Dem SV Westfalia Rhynern war am 21. Juni wegen nicht erfüllter Bedingungen des Klubs im Bereich der Sicherheit-Mindeststandards zunächst die Zulassung verweigert worden. Der Verein konnte allerdings nunmehr im Rechtsmittelverfahren ergänzende Unterlagen einreichen, die eine Neubewertung der Sachlage in Hinblick auf die Einhaltung der Sicherheits-Mindeststandards in der EVORA-Arena“ in Hamm möglich machten. Es konnte durch den Stadioneigentümer (Stadt Hamm) ausreichend zugesichert werden, dass in der kommenden Saison in der „EVORA-Arena“ alle dort angesetzten Spiele uneingeschränkt durchgeführt werden können. Diese für die Zulassung notwendige Bedingung sieht der WDFV-Fußballausschuss daher als erfüllt an. Rot Weiss Ahlen, der beste sportliche Absteiger der vergangenen Saison, muss seine Hoffnungen auf einen Verbleib in der RL West damit begraben.

Für den SV Westfalia Rhynern wird es die erste Saison in der Regionalliga West. Die Rückkehr in die Regionalliga West gelang den Meistern aus den Landesverbänden: Der KFC Uerdingen schaffte als Erster der Oberliga Niederrhein den Aufstieg, TuS Erndtebrück wurde Meister in der Oberliga Westfalen und in der Mittelrheinliga setzte sich der FC Wegberg-Beeck durch.

Die Regionalliga West geht in ihre sechste Saison nach der Spielklassenstrukturreform. Der erste Spieltag ist für das Wochenende vom 28. bis 31. Juli vorgesehen. Der offizielle Spielplan der Regionalliga West, der sich nach dem in der ersten Juli-Woche veröffentlichten Spielplan der 3. Liga richtet, wird entsprechend zeitnah herausgegeben.

Das könnte Sie interessieren:

SC Preußen Münster: Spiel bei Schalker U 23 abgebrochen

Partie konnte im Parkstadion wegen Gewitters nicht fortgesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.