Startseite / Fußball / 3. Liga / Ex-Münsteraner Marius Sowislo bleibt Kapitän beim 1. FC Magdeburg

Ex-Münsteraner Marius Sowislo bleibt Kapitän beim 1. FC Magdeburg

34-jähriger Mittelfeldspieler geht in seine sechste Saison für den FCM.
Auch in der neuen Saison wird der ehemalige Münsteraner Marius Sowislo (Foto) den Drittligisten 1. FC Magdeburg als Kapitän auf das Feld führen. Der 34-jährige Routinier geht mittlerweile in seine sechste Saison für den FCM und bestritt bislang 162 Partien. Insgesamt erzielte der flexible Mittelfeldspieler dabei 29 Treffer für Magdeburg und bereitete 20 weitere Tore vor.

In der letzten Saison hatte Sowislo nur sechs Partien der Magdeburger verpasst. Grund dafür waren zwei Sperren sowie eine Verletzung am Außenband. In allen anderen 32 Drittliga-Begegnungen war der Kapitän im Kader von Cheftrainer Jens Härtel gesetzt.

Neben Sowislo gehören Torschützenkönig Christian Beck sowie Nils Butzen, Tarek Chahed, Felix Schiller und Neuzugang Andreas Ludwig (vom FC Utrecht/Niederlande) dem neuen Mannschaftsrat an.

Das könnte Sie interessieren:

Drittligist Rot-Weiss Essen muss 3.850 Euro Strafe zahlen

DFB-Sportgericht ahndet Pyrotechnik-Einsatz in Osnabrück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.