Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke 04: Aogo wechselt zum VfB Stuttgart

Schalke 04: Aogo wechselt zum VfB Stuttgart

30-Jähriger erhält bei den Schwaben einen Zwei-Jahres-Vertrag.
Dennis Aogo (Foto), in der letzten Saison Profi beim Bundesligisten FC Schalke 04, hat einen neuen Verein gefunden. Der 30-jährige Defensivspezialist schließt sich dem Aufsteiger und künftigen Schalker Ligakonkurrenten VfB Stuttgart an, unterschreibt bei den Schwaben einen Zwei-Jahres-Vertrag bis 2019.

„Ich musste nicht lange überlegen, als das Angebot vom VfB kam und bin jetzt sehr froh, dass der Wechsel geklappt hat“, so Aogo. Für Schalke 04 bestritt Aogo insgesamt 92 Partien. Er erzielte dabei drei Treffer und bereitete acht Tore vor.

Das könnte Sie interessieren:

Gladbach: Michael Hofmann ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrats

Prof. Dr. Reiner Körfer zieht sich nach zehn Jahren zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.