Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Canouse zu DC United nach Washington

VfL Bochum: Canouse zu DC United nach Washington

22-jährigen Amerikaner zieht es zurück in die Heimat.
Was sich in den letzten Tagen angedeutet hatte, ist nun offiziell: Russell Canouse (Foto) , 22-jähriger Mittelfeldspieler des Zweitligisten VfL Bochum, zieht es zurück in die Heimat. Der US-Amerikaner war vom Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim an den VfL ausgeliehen. Seinen dort bis Sommer 2018 gültigen Vertrag hat Canouse bereits aufgelöst, er wechselt zum amerikanischen Erstligisten DC United nach Washington.

In der letzten Saison kam Canouse für die Bochumer auf 20 Einsätze in der 2. Liga. VfL-Trainer Ismail Atalan hatte den ehemalige U-Nationalspieler sowohl gegen den FC St. Pauli (0:1) als auch im Derby beim MSV Duisburg (1:1) nicht berücksichtigt und aus dem Kader gestrichen.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Düsseldorf: Lobinger wechselt zum 1. FC Kaiserslautern

Angreifer absolvierte elf Begegnungen für die Profis in der 2. Bundesliga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.