Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiss Essen: Bildungspreis für Sozialprojekt

Rot-Weiss Essen: Bildungspreis für Sozialprojekt

Projekt „Schule ist auf’m Platz“ erhält 5.000 Euro.


Bildungspreis für Rot-Weiss Essen: Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur vergibt 2017 zum zwölften Mal den Fußball-Bildungspreis »Lernanstoß«. Der Förderpreis prämiert innovative pädagogische Projekte, die sich an Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre richten und Fußball erfolgreich als Mittel der Bildungsarbeit einsetzen. Das Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro stiftet der „TESSLOFF“ Verlag. Einer der Preisträger ist der West-Regionalligist Rot-Weiss Essen mit seinem Sozialprojekt „Schule ist auf’m Platz“ im Rahmen der „Essener Chancen“.

Der Deutsche Fußball-Kulturpreis 2017 in der Kategorie »Lernanstoß – der Fußball-Bildungspreis« wird am 20. Oktober in der Nürnberger Tafelhalle an das Projekt „Schule ist auf’m Platz“ verliehen. Der Verein Essener Chancen bereitet als Sozialinitiative des Regionalligisten Rot-Weiss Essen Grundschülerinnen und -schüler aus dem sozial benachteiligten Norden der Stadt auf das entscheidende vierte Schuljahr vor.

Das Konzept des Projektes liegt in der gezielten Auswahl von je 25 Kindern, die ein Jahr lang jeweils in den Sommer-, Herbst- und Osterferien ein kostenloses Betreuungsangebot erleben und damit zum Lernen motiviert werden. Der Verein „Essener Chancen“ wurde vor fünf Jahren von Rot-Weiss Essen gegründet. Der Traditionsverein von der Hafenstraße hilft bis heute aktiv als Aushängeschild und Zugpferd. Fachlich unterstützt durch das Institut für Sport- und Bewegungswissenschaften der Universität Duisburg-Essen und das Jugendamt, wurden auch prominente Vertreter der Stadt, wie Trainer-Legende Otto Rehhagel, eingebunden.

Beworben hatten sich 32 Projekte aus dem gesamten Bundesgebiet, die zwischen Juli 2016 und Juni 2017 aktiv waren: Modellprojekte aus der Jugendsozialarbeit, Schulen und Fußballvereine, ebenso wie Projekte von Bundesligisten. Die allermeisten konnten die elf Jurymitglieder durch vorbildliche Arbeit überzeugen. Die Preissumme kommt der Fortsetzung und dem Ausbau des Projektes zu Gute.

Das könnte Sie interessieren:

VfB Homberg: Saison-Aus für Jeffrey Malcherek besiegelt

24-jähriger Innenverteidiger hat sich Kreuzbandriss zugezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.