Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Regionalliga West: Aachen gewinnt Traditionsduell

Regionalliga West: Aachen gewinnt Traditionsduell

Alemannia setzt sich 4:1 (2:0) gegen den Wuppertaler SV durch.
In einem Vergleich zweier Traditionsvereine am 10. Spieltag der Regionalliga West blieb Alemannia Aachen auch im fünften Heimspiel unbesiegt. Gegen den Wuppertaler SV gab es vor 5500 Zuschauern ein 4:1 (2:0). Dank des zweiten Dreiers hintereinander verbesserte sich die Mannschaft von Alemannia-Trainer Fuat Kilic (Foto) auf Rang acht. Der Rückstand auf Spitzenreiter und Aufsteiger KFC Uerdingen beträgt fünf Zähler.

Wuppertal kassierte dagegen im dritten Auswärtsspiel die erste Niederlage und verpasste den Sprung auf Rang zwei. Als Tabellensechster haben die von Stefan Vollmerhausen trainierten Wuppertaler einen Punkt Vorsprung auf die Alemannia.

Aachener Traumstart dank Florian Mohr

Die Aachener hatten in dem auf Sport1 übertragenen Duell der beiden ehemaligen Bundesligisten den besseren Start erwischt. Florian Mohr (8.) traf früh mit einem Schuss aus knapp 13 Metern zur Führung. Kurz vor der Pause wurde es spektakulär. Tobias Lippold (43.) nahm sich aus mehr als 35 Metern ein Herz – und traf in den rechten oberen Winkel! Beinahe hätte die Alemannia noch vor der Halbzeit das 3:0 erzielt. Mit drei Spielern waren die Aachener auf WSV-Schlussmann Sebastian Wickl zugelaufen. Lippold (45.+3) stand allerdings bei einem Zuspiel im Abseits.

Im zweiten Durchgang erwischte der WSV den besseren Auftakt. Nach einem Zuspiel von Gaetano Manno traf Gino Windmüller (48.) zum Anschluss. Die Antwort der Aachener ließ allerdings nicht lange auf sich warten. Junior Torunarigha (62.) erzielte das 3:1. In der Schlussphase dann die Entscheidung: Nach Vorarbeit von Torunarigha gelang Meik Kühnel (85.) der Endstand.

Das könnte Sie interessieren:

Bundespolizei: Massenschlägerei zwischen RWE- und S04-Fans

Essener wurden im Bahnhof Wattenscheid von Schalkern angegriffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.