Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Paderborn 07: Ohne Dennis Srbeny ins Spitzenspiel

SC Paderborn 07: Ohne Dennis Srbeny ins Spitzenspiel

Angreifer für Partie beim Tabellendritten SV Wehen Wiesbaden keine Option.


Drittliga-Tabellenführer SC Paderborn 07 muss das Spitzenspiel beim drittplatzierten SV Wehen Wiesbaden am Samstag ab 14 Uhr ohne Dennis Srbeny (Foto) bestreiten. Der 23-jährige Angreifer ist nach seinem Muskelfaserriss zwar wieder in das Training eingestiegen. Die Partie in der hessischen Landeshauptstadt kommt für ihn aber noch zu früh.

Dafür ist Robin Krauße wieder einsatzbereit. Der defensive Mittelfeldspieler hatte bei der ersten Heimniederlage der Saison gegen den Karslruher SC (0:2) wegen seiner fünften Gelben Karte zusehen müssen. „Wehen Wiesbaden ist nicht nur vom Tabellenstand, sondern auch von den Leistungen her ein Spitzenteam“, sagt SCP-Trainer Steffen Baumgart.

Das könnte Sie interessieren:

Torsten Lieberknecht: „Müssen uns bei MSV-Fans entschuldigen“

46-jähriger Trainer der „Zebras“ spricht nach Pokal-Aus Klartext.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.