Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: Sportfreunde Lotte setzen auf Erfahrung

3. Liga: Sportfreunde Lotte setzen auf Erfahrung

Trainer Golombeck bietet ältestes Team der dritthöchsten Spielklasse auf.
Der FC Hansa Rostock stellt nach der U 23 des SV Werder Bremen die jüngste Mannschaft in der 3. Liga. Die Spieler des FC Hansa sind im Durchschnitt 24,20 Jahre jung. Die Bremer weisen ein Durchschnittsalter von 22,5 Jahren auf.

Auch die Aufsteiger SpVgg Unterhaching (24,22) und FC Carl Zeiss Jena (24,25) sowie der SC Preußen Münster (24,48) bauen eher auf die Jugend. Der jüngste Spieler, der in der laufenden Spielzeit eingesetzt wurde, ist Max Schwitalla vom FC Rot-Weiß Erfurt. Am 12. Spieltag gab der Angreifer in der Partie beim SC Fortuna Köln (0:2) mit 17 Jahren und 101 Tagen sein Profi-Debüt. Er kam in den letzten fünf Minuten dieser Partie zum Einsatz.

Auf Erfahrung dagegen setzen die Sportfreunde Lotte und ihr Trainer Andreas Golombek (Foto): Im Schnitt bringt der Sportfreunde-Kader 27,1 Jahre auf den Platz. Gefolgt werden die Tecklenburger von Spitzenreiter und „Wintermeister“ 1. FC Magdeburg (26,5).

Das könnte Sie interessieren:

SV Rödinghausen: Fußballjahr für Eros Dacaj beendet

22-jähriger Mittelfeldspieler fällt nach Innenbandriss mehrere Wochen aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.