Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / TuS Erndtebrück: Vertrag mit Tanidis aufgelöst

TuS Erndtebrück: Vertrag mit Tanidis aufgelöst

26-jähriger Verteidiger verlässt Aufsteiger nach nur wenigen Monaten.


West-Regionalligist TuS Erndtebrück und Alexandros Tanidis gehen getrennte Wege. Der Vertrag mit dem 26-jährigen Verteidiger wurde mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Tanidis war erst im Sommer vom Ligakonkurrenten SG Wattenscheid 09 zum Aufsteiger gewechselt.

Der Grund für die Vertragsauflösung: Tanidis war unzufrieden mit seinen Einsatzzeiten unter der Regie von TuS-Trainer Florian Schnorrenberg. Der griechische Abwehrspieler absolvierte bis zur Winterpause zehn Ligapartien für den TuS Erndtebrück und war dabei nur fünfmal über die volle Distanz am Ball.

Das könnte Sie interessieren:

Nicht nur Preußen Münster blamiert sich im Westfalenpokal

Westfalenligist SpVgg Erkenschwick setzt sich im Elfmeterschießen 5:4 durch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.