Startseite / Fußball / Arminia Bielefeld U 23: René Müller nicht mehr Trainer

Arminia Bielefeld U 23: René Müller nicht mehr Trainer

Assistent André Kording übernimmt bis zur Sommerpause.

Die U 23 von Arminia Bielefeld aus der Oberliga Westfalen muss an der Seitenlinie personell umplanen. Trainer René Müller (Foto) kann sein Amt aus gesundheitlichen Problemen (Auto-Immun-Erkrankung) nicht mehr ausüben. Für den 43-Jährigen übernimmt ab sofort sein bisheriger Assistent André Kording die Verantwortung. Bereits in der Hinrunde war Kording einige Male für Müller interimsweise eingesprungen.

„Renés Gesundheit steht natürlich an erster Stelle und wir wünschen ihm alles Gute, um schnellstmöglich wieder gesund zu werden. Andre Kording hat die Mannschaft bereits in dieser Saison interimsmäßig trainiert und wir sind davon überzeugt, dass er gemeinsam mit seinem Funktionsteam die Mannschaft zu einer erfolgreichen Rückrunde führen wird“, sagt Finn Holsing, Leiter des DSC-Nachwuchsleistungszentrum.

„Leider lässt es mein aktueller Gesundheitszustand nicht zu, als Trainer der U 23 zu arbeiten. Die Zusammenarbeit mit André und meinem Funktionsteam war während der gesamten Saison hervorragend und ich bin mir sicher, dass er einen guten Job als Cheftrainer machen wird. Ich möchte mich ausdrücklich auch bei allen Verantwortlichen des Clubs bedanken, die großes Verständnis für meine Situation zeigen und mich jederzeit unterstützen“, so René Müller.

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Gladbacher Mike Feigenspan zurück bei Hessen Kassel

Offensivspieler absolvierte zuletzt Probetraining bei Waldhof Mannheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.