Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / FVN-Pokal: Rot-Weiss Essen im Halbfinale bei Jahn Hiesfeld

FVN-Pokal: Rot-Weiss Essen im Halbfinale bei Jahn Hiesfeld

Ligakonkurrent Rot-Weiß Oberhausen zum Landesligisten FSV Duisburg.


In der Sportschule Wedau (Duisburg) wurden am frühen Montagabend die Halbfinalpaarungen im Niederrheinpokal ausgelost. West-Regionalligist Rot-Weiss Essen muss demnach beim Oberligisten TV Jahn Hiesfeld antreten, der im Viertelfinale überraschend den Wuppertaler SV ausgeschaltet hatte. Im zweiten Duell der Vorschlussrunde stehen sich der Landesligist FSV Duisburg und der Essener Ligakonkurrent Rot-Weiß Oberhausen gegenüber.

Als Rahmentermin war für beide Begegnungen eigentlich der 21./22. März vorgesehen. Am 20. März soll RWO allerdings in der Liga ein Nachholspiel gegen den SV Rödinghausen bestreiten. Deshalb werden voraussichtlich beide Halbfinalpartien erst im April ausgetragen. Die genauen Termine und Spielorte stehen noch nicht fest, werden demnächst vom Fußballverband Niederrhein (FVN) festgelegt.

Das Endspiel um den Niederrheinpokal ist für Montag, 21. Mai, (am „Finaltag der Amateure“) vorgesehen. Der Pokalsieger qualifiziert sich für die erste Hauptrunde des DFB-Pokals.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Zwei Ligaspiele ohne Erolind Krasniqi

Sperre für 21-jährigen Mittelfeldspieler steht nach Platzverweis gegen S04 fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.