Startseite / Fußball / 3. Liga / SC Paderborn 07: Premiere für Michael Ratajczak

SC Paderborn 07: Premiere für Michael Ratajczak

35-jähriger Torhüter bestreitet erstes Ligaspiel von Beginn an in dieser Saison.


Zum Heimspiel gegen die Würzburger Kickers (Samstag, 14 Uhr) erwartet der Drittligist SC Paderborn 07 rund 7.500 Zuschauer. „Das wird eine sehr interessante Aufgabe. Wir wollen vor allem unsere Stärken im Spiel nach vorne nutzen, um die drei Punkte in Paderborn zu behalten“, kündigte SCP-Cheftrainer Steffen Baumgart an.

Torhüter Michael Ratajczak (35/Foto), der den rotgesperrten Leopold Zingerle vertritt, bestreitet sein erstes Meisterschaftsspiel von Beginn an in der laufenden Saison. Ebenfalls wegen einer Roten Karte fehlt Abwehrspieler Sebastian Schonlau. Für ihn könnten Leon Fesser oder Sebastian Wimmer nachrücken. Wegen seiner Knieprobleme ist Rechtsverteidiger Matthias Stingl noch keine Option für den aktuellen Kader.

Das könnte Sie interessieren:

SC Preußen Münster testet gegen Union Berlin

Als Ersatz für abgesagte Partie beim holländischen Profiklub PEC Zwolle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.