Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf bangt um Offensivspieler Benito Raman

Fortuna Düsseldorf bangt um Offensivspieler Benito Raman

23-Jähriger konnte wegen Sprunggelenkverletzung nicht mittrainieren.
Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf bangt vor der Begegnung am Freitag, 18.30 Uhr, gegen den VfL Bochum um den Einsatz von Angreifer Benito Raman (Foto). Der 23-jährige Offensivspieler konnte zuletzt wegen einer Sprunggelenkverletzung nicht mittrainieren. Mit neun Treffern in 22 Einsätzen ist der Belgier hinter Stürmer Rouven Hennings (zehn Tore) bester Torschütze des Tabellenführers.

Sicher fehlen wird Lukas Schmitz. Der 29-jährige Linksverteidiger und frühere Schalker hat sich einen Zeh gebrochen (MSPW berichtete).

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Stehplatz-Stammgäste können Karten buchen

Vorverkauf für Heimspiel gegen Holstein Kiel geht in die nächste Phase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.